Home » Die Deutsche Seefischerei: In Ihrer Volkswirtschaftlichen Bedeutung Unter Besonderer Berucksichtigung Der Fischabfallverwertung by Robert Tern
Die Deutsche Seefischerei: In Ihrer Volkswirtschaftlichen Bedeutung Unter Besonderer Berucksichtigung Der Fischabfallverwertung Robert Tern

Die Deutsche Seefischerei: In Ihrer Volkswirtschaftlichen Bedeutung Unter Besonderer Berucksichtigung Der Fischabfallverwertung

Robert Tern

Published January 1st 1924
ISBN : 9783642904646
Paperback
96 pages
Enter the sum

 About the Book 

Die vorliegende Schrift will kurz aber zusammenfassend sein. Trotz aller Zahlenprosa soIl sie doch auf die Bedeutung der deutschen Seefischerei hinweisen. Jahrhunderte hindurch waren harte und kundige FischerHiuste hier hOchste AutorWit. 1m heutigenMoreDie vorliegende Schrift will kurz aber zusammenfassend sein. Trotz aller Zahlenprosa soIl sie doch auf die Bedeutung der deutschen Seefischerei hinweisen. Jahrhunderte hindurch waren harte und kundige FischerHiuste hier hOchste AutorWit. 1m heutigen Kampf um den sonnigen Platz auf dem Planeten konnen wir Deutsche der stillen stetigen unermiidlichen wissen schaftlichen Forschung nirgend entbehren. - Einst schien Wissenschaft und Technik, Erkenntnis und Kunst und Wunsch des Oeldverdienens unvereinbar. Heute ist der neue wirt schaftliche Wert die Erfiillung der Wissenschaft. Das moderne Wirtschaftsleben schafft dem deutschen Volk: e Werte, fUr die in stiller Nachtstunde im Oelehrten gehirn der Orundstein gelegt wurde. Jahrzehnte haben mich in die deutsche Seefischerei mitten hineingestellt. Mit meinem Wissen und mit allen meinen industriellen Bestrebungen will ich sie fOrdern, gestiitzt auf Oriindlichkeit und Eifer der deut schen Forschung. Mit der eigenen Art und dem eigenen Sinn, der den Mannern der Wasserkante angeboren ist, drangen wir zur Erstarkung des deutschen Volkes. Heute mehr denn je gilt fUr uns, die wir aus Wissenschaft und Technik unserem Volke neue starke Werte schaffen miissen, das Wort: Arbeit ist des Blutes Balsam, Arbeit ist der Tugend Quell! Oer V erfasser. Be r lin, im Februar 1924. I. t. Einieitung.